Leistungen im Überblick

PROTRIP-WORLD ist entweder als reine Auslandskrankenversicherung oder als Versicherungskombination, bestehend aus Reisekranken-, Privathaftpflicht-, Unfall-, Gepäck- und Assistanceversicherung, abschließbar.

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die in PROTRIP-WORLD enthaltenen Leistungen.

Auslandskrankenversicherung
Ambulante ärztliche Heilbehandlung
Stationäre Heilbehandlung einschließlich Operationen
Versorgung mit Arznei-, Verbands-, Heil- und Hilfsmitteln
Schmerzstillende Zahnbehandlung, einschließlich Zahnfüllungen in einfacher Ausfertigung, sowie Reparaturen von Zahnersatz und Zahnprothesen pro Fall
bis 500 €
Medizinisch notwendige zahnärztliche Behandlung aufgrund eines Unfalles
bis 1.000 €
Ambulante Erstbehandlung psychischer Erkrankungen
bis 1.500 €
Stationäre Notfallbehandlung bei erstmals auftretenden geistigen und seelischen Störungen
bis 20.000 €
Transportkosten zum nächstgelegenen Krankenhaus (z. B. mit Ambulanzfahrzeugen)
Krankenrückholung an den Wohnort der versicherten Person im Heimatland
Überführungskosten der sterblichen Überreste der versicherten Person
Selbstbeteiligung nur für USA-Reisen: bei Behandlung im Emergency Room; entfällt bei medizinischer Notwendigkeit bzw. bei nachfolgendem stationärem Aufenthalt
250 €
Unbegrenzte Nachleistung bei Verlängerung des Auslandsaufenthaltes aus medizinischen Gründen
Schutz im Heimatland bei Unterbrechung des Auslandsaufenthaltes
Haftpflichtversicherung - sofern vereinbart -
Privathaftpflichtversicherung inklusive "Berufs"-Haftpflicht für Au-pairs, pauschal für Personen- und/oder Sachschäden
bis 1.000.000 €
Sachschäden am unbeweglichen Eigentum der Gastfamilie
bis 1.000.000 €
Mietsachschäden
bis 100.000 €
Haftpflichtschäden, die in Ausführung einer Praktikumstätigkeit verursacht werden
bis 10.000 €
Selbstbehalt bei Haftpflichtschäden pro Schadensfall
100 €
Unfallversicherung - sofern vereinbart -
Kapitalzahlung bei Unfalltod
10.000 €
Invaliditätssumme
30.000 €
Invaliditätsstaffel
350 %
Kapitalzahlung bei 100 % Unfallinvalidität
105.000 €
Bergungskosten
25.000 €
Unfallbedingte kosmetische Operationen
10.000 €
Assistanceversicherung - sofern vereinbart -
Hilfe bei Verlust von Reisezahlungsmitteln
Hilfe bei Verlust von Reisedokumenten
Hilfe bei Strafverfolgungsmaßnahmen
Heimreise im Notfall
Anreise einer Vertrauensperson im Notfall, pro Schadensfall bis zu einem Betrag von max.
4.000 €
Reisegepäckversicherung - sofern vereinbart -
Versicherungssumme
2.000 €
Mitversichert sind Schäden an Pelzen, Schmucksachen und Gegenständen aus Edelmetall, Laptops sowie Foto-, Filmapparaten und tragbaren Videosystemen, jeweils mit Zubehör. Hierfür ist die Ersatzpflicht je Versicherungsfall begrenzt auf
höchstens 50 % der Versicherungssumme
Selbstbehalt bei Reisegepäckschäden pro Schadensfall
50 €

Wünschen Sie Beratung?
Alle Fragen beantworten wir Ihnen gerne:

T +49 (0) 2247 9194 -977

Mo - Fr: 08:00 bis 18:00 Uhr