Beiträge

PROTRIP-WORLD ist eine Gruppenvertragslösung aus einem oder mehreren rechtlich unabhängigen Versicherungsverträgen, über die sich Mitglieder der Living Abroad Community e. V. (LAC) sowie Teilnehmer von angeschlossenen Partnerfirmen und Organisationen für Auslandsaufenthalte versichern können. Mit Beitritt zu diesem Vertrag erhalten Sie eine Aufnahmebestätigung, aus der Sie die versicherten Personen und den versicherten Leistungsumfang entnehmen können.

PROTRIP-WORLD ist mehr als eine Auslandskrankenversicherung. Durch den Kauf des ergänzenden Pakets aus Unfall-, Haftpflicht-, Reisegepäck- und Assistanceversicherung erhalten Sie einen umfassenden Versicherungsschutz. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit zwischen einer Variante mit oder ohne Selbstbehalt in der Krankenversicherung zu wählen. Der Selbstbehalt beträgt 50 € pro Versicherungsfall.


PROTRIP-WORLD Auslandskrankenversicherung
Mit Selbstbehalt
Ohne Selbstbehalt
Von Europa nach Europa
24,90
27,60
Weltweit ohne USA und Kanada
31,20
35,40
Weltweit mit USA und Kanada
57,90
63,30
Ergänzung (Haftpflicht-, Unfall-, Gepäck- und Assistanceversicherung)
6,60
Die Beiträge werden monatlich und in € abgerechnet.
Wünschen Sie Beratung?
Alle Fragen beantworten wir Ihnen gerne:

T +49 (0) 2247 9194 -977

Mo - Fr: 08:00 bis 18:00 Uhr

Europa im Sinne dieser Versicherung

Zu Europa im Sinne dieser Versicherung gehören alle EU-Länder, Norwegen, Island, Liechtenstein, Schweiz, Andorra, Monaco, San Marino und Vatikanstadt.

Folgende 28 Staaten sind Mitglieder der Europäischen Union (EU):
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern (Republik Zypern). (Stand August 2014)

Aufteilung des Beitrages

Der monatliche Beitrag setzt sich zusammen aus dem Mitgliedsbeitrag der LAC, dem Krankenversicherungsbeitrag und wahlweise einer ergänzenden Kombination aus Haftpflicht-/Unfallversicherungsprämie, Assistanceversicherungs- und Reisegepäckversicherungsprämie.

Wie bezahlt man?

Der Beitrag für diese Versicherung ist bei Abschluss für die gesamte Versicherungsdauer zu zahlen. Sie können zwischen folgenden Zahlungsmöglichkeiten wählen:

a) Kreditkarte: Maestro, Mastercard, Visa, JCB, Diners, Discover oder American Express;

b) SEPA-Lastschriftverfahren;

c) Online-Bezahlsystem: eps, Klarna/SOFORT Überweisung, iDEAL oder PayPal.

Der Beitrag richtet sich nach der Dauer der Reise. Reisen Sie früher zurück als erwartet, reicht ein Anruf oder eine E-Mail, um taggenau abzurechnen. Sie zahlen nur für den tatsächlichen Versicherungszeitraum. Für die Erstattung fallen keine Verwaltungsgebühren an.

Nur bei Konten in Deutschland oder Österreich:
Bei einer über einen Monat hinausgehenden Versicherungsdauer können Sie die Versicherung auch monatlich per SEPA-Lastschriftverfahren zahlen. Die erste Beitragsrate ist bei Versicherungsbeginn fällig, die Folgeraten jeweils zu Beginn des Folgemonats.