Was tun im Krankheitsfall?

Verhalten außerhalb der USA und Kanadas

Grippe, Erkältung, Zahnschmerzen? Gehen Sie zum Arzt! Sie sind im Rahmen einer Auslandskrankenversicherung privat versichert. Die Leistungen und Leistungsausschlüsse Ihrer Versicherung finden Sie unter Leistungen. Weisen Sie den behandelnden Arzt gegebenenfalls auf den Leistungsumfang Ihrer Versicherung hin, um eine Überbehandlung zu vermeiden.

Nach der Behandlung erhalten Sie vom Arzt eine Rechnung. Aus dieser Rechnung müssen der Name der behandelten Person, die Bezeichnung der Krankheit, die Art der einzelnen ärztlichen Leistungen sowie die Behandlungskosten hervorgehen. Ist die Diagnose nicht klar aus der Rechnung ersichtlich, hilft es uns für die Erstattung sehr, wenn Sie der Rechnung eine kurze Schilderung der Erkrankung bzw. der Behandlung beilegen.

Bitte reichen Sie die Rechnung im Original und unter Angabe der Versicherungsnummer und Ihrer aktuellen Bankverbindung bei uns ein. Unsere Bearbeitungsdauer beträgt normalerweise 7 bis 14 Tage. Danach erfolgt die Erstattung auf das von Ihnen angegebene Konto.

Bei Krankheitsfällen außerhalb der USA und Kanadas wenden Sie sich bitte an:

Dr. Walter GmbH
Abteilung Leistung
Eisenerzstraße 34
53819 Neunkirchen-Seelscheid
E-Mail: leistung@dr-walter.com

T +49 (0) 22 47 91 94-31
F +49 (0) 22 47 91 94-20

Hier finden Sie die passenden Schadensformulare.

Wünschen Sie Beratung?
Alle Fragen beantworten wir Ihnen gerne:

Telefon: +49 (0)2247 9194-977

Kundenservice
Mo - Fr: 08:00 bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 bis 12:00 Uhr

Fachabteilungen
Mo - Fr: 08:00 bis 18:00 Uhr

Verhalten in den USA und in Kanada

Reisende in die USA und nach Kanada wenden sich bitte - wenn möglich vor einer ärztlichen Behandlung - für Beratung und Unterstützung an unseren Partner GMMI in den USA (deutschsprachiger Service). Die Mitarbeiter von GMMI helfen Ihnen bei der Auswahl des richtigen Arztes oder Krankenhauses, erklären Ihnen alle Details der Abrechnung und können die direkte Abrechnung mit Ärzten und Krankenhäusern übernehmen. Sie erreichen GMMI 24 Stunden täglich unter der in den USA und in Kanada kostenlosen Rufnummer +1-855-488-5523 (toll-free) sowie unter +954-308-3923 (local call).

Zeigen Sie bitte vor Beginn der Behandlung Ihre Versicherungsbestätigung vor. Anhand der Versicherungsbestätigung erkennt der Arzt bzw. das Krankenhaus, wie die Abrechnung erfolgen soll. Meist ist dann eine direkte Abrechnung mit dem Behandler möglich, ohne dass Sie in Vorleistung gehen müssen.

Wenn Sie nach der Behandlung eine Rechnung erhalten, achten Sie bitte darauf, dass aus der Rechnung der Name der behandelten Person, die Bezeichnung der Krankheit, die Art der einzelnen ärztlichen Leistungen sowie die Behandlungskosten hervorgehen. Schicken Sie diese Rechnung bitte an unsere Vertretung in den USA. Von dort erfolgt die Abrechnung in der Regel direkt mit dem Behandler.
Bei Krankheitsfällen in den USA oder in Kanada wenden Sie sich bitte an: 

GMMI for Dr. Walter GmbH
880 SW 145th Avenue, Suite 400
Pembroke Pines, FL 33027
Toll-free: 1-855-488-5523 or 1-954-308-3923 (local call)
E-Mail: customerservice@gmmi.com